Statische Reichbewegung des Armes in der Neuroreha [2 FP]

21.03.2023 20:00 - 21:00 Uhr

Statische Reichbewegung des Armes in der Neuroreha - 
Wenn der Arm bei einer Aufgabe an einer Stelle gehalten werden muss, gehört dies zu den anspruchsvollsten Aufgaben. Das Gewicht des Armes selbst und weiterer Kraftaufwand durch Gegenstände in der Hand ermöglichen oft keine adäquate Greifaktivität mehr

  • Erarbeiten von statischem Reaching
  • Reaching ohne Augenkontrolle
  • Reaching mit Augenkontrolle

-

Das Live-Webinar beinhaltet ein PDF-Handout zum Webinar, ein 15-20-minütiges Intro zum Thema, 5-7 mehrminütige Video-Behandlungsbeispiele und Zugang für 3 Tage zum Videoportal nach dem Webinar sowie ggfs. Dokumentationsbögen + Checklisten zum Thema im PDF-Download.

-

Inhalte: Statische Reichbewegung des Armes in der Neuroreha

  • Intro: Die Bedeutung der Reichbewegung und ihre Voraussetzungen
  • Reaching und Grasping im Zusammenspiel

  

  • statische Reaching versus dynamisches Reaching im therapeutischen Prozess
  • Bedeutung der Augenkontrolle

-

  • Fazit + Abschlussgespräch

Kirsten Minkwitz

ambulante Ergotherapeutin & Referentin vollständige berufliche Vita unter: www.kirsten-minkwitz.de • 1993–aktuell ambulante Tätigkeiten in verschiedenen ergotherapeutischen Praxen in der Neurologie/ Stroke Unit/ Handtherapie+Schmerztherapie • seit 1996 Fachbuchautorin • seit 1995 als Referentin im Bereich Ergotherapie bundesweit und im Ausland tätig • Ergotherapeutin seit 1986