Screening bei Schwindel - oder wann zum Spezialisten [2FP]

07.01.2025 16:30 - 17:30 Uhr

Schwindelproblematiken sind nicht nur ein lästiges, sondern auch ein im Alltag stark beeinträchtigendes Phänomen. Sie sind manchmal das Hauptthema für therapeutische Behandlung, noch viel häufiger jedoch eine Begleiterscheinung oder Nebendiagnose. Im Webinar lernen Sie Screeningmöglichkeiten nach den internationalen Leitlinien, Diagnosekriterien und Klassifikationen zur ersten Einschätzung kennen. Und erfahren Zusätzliches über die Möglichkeiten spezialisierter Schwindeltherapie.

Das Live-Webinar beinhaltet ein PDF-Handout zum Webinar, eine ca. 45-minütige Präsentation mit Fallbeispielen und Austausch.

Inhalt

  • Wann ist Schwindelsymptomatik gefährlich? Erkenne die ‚Red Flags‘.

  • Das Vestibularorgan ist stark vom Alterungsprozess betroffen, wie äußern sich die Folgen (Symptome/Einschränkungen) im Alltag?

  • Welche Symptome deuten auf einen gutartigen, paroxysmalen Lagerungsschwindel?

  • Wann ist die Schwindelsymptomatik auf eine psychosomatische Störung zurückzuführen?

  • Fazit + Abschlussdiskussion


Firat Kesgin

Physiotherapeut, MSc

seit 2015 Eröffnung der Privatpraxis für vestibuläre Rehabilitation in Hamburg seit 2015 Referent für das Thema "Vestibuläre Rehabilitation bei Schwindel" seit 2016 Gründung des Instituts für vestibuläre Rehabilitationstherapie 2015-2018 Masterstudium Physiotherapie an der University of Brighton in England 2013-2015 Neurologische Station diverser Krankenhäuser in Hamburg 2012 Praktikum im Schwindelzentrum „Pacific Balance“ in den USA 2009-2013 Bachelorstudium Physiotherapie an der HAN University of Applied Sciences in den Niederlanden

Tom Hanf

Physiotherapeut + Osteopath

2018-2019 Assistent und seit 2020 Dozent für das Institut für vestibuläre Rehabilitationstherapie 2017 Ausbildung zum Schwindel- und Vestibular-Therapeuten beim IVRT seit 2006 Leitung einer eigenen Praxis in Saarbrücken 2003-2006 Physiotherapeut am Olympiastützpunkt Saarbrücken seit 2017 Eröffnung des Zentrums für vestibulare Reha Saar (ZVR Saar) 2007-2012 Ausbildung zum Osteopathen in Trier 2000-2003 Physiotherapie Ausbildung an der Akademie für Gesundheitsfachberufe Pirmasens