Pusher-Syndrom – Therapie bei moderater Symptomatik [2FP]

10.02.2025 17:30 - 18:30 Uhr

Bewegungsspielraum ermöglichen – viele Betroffene mit Pusher-Syndrom sind in ihrer sicheren Fortbewegungsmöglichkeiten und der darin eingebundenen Handlungsfähigkeit deutlich einschränkt. In diesem Webinar werden auf die Drucksymptomatik abgestimmte Strategien mit dem Schwerpunkt Transfers, sicherer Fortbewegungsfunktion und dadurch erweiterter Alltagsaktivitäten gezeigt.

Das Live-Webinar beinhaltet ein PDF-Handout zum Download, eine 40-50-minütige praxisorientierte Präsentation und Therapiebeispiele im Video.

Inhalt

  • Awareness schaffen: Das Gefühl für die eigene Position verbessern

  • Handlungsfähigkeit im Sitz, Stand und Gang

  • Befunderhebung bei moderat bis leicht ausgeprägtem Pusher-Syndrom

  • Fallbeispiele und therapeutische Ansätze

  • Fazit und Abschlussgespräch


Lea Krönert

Ergotherapeutin B.Sc.

2020 B.Sc. motorische Neurorehabilitation 2015 Ergotherapeutin aktuell klinische Tätigkeit auf der Stroke Unit, in der neurologischen Frührehabilitation und neuropsychologischen Tagesklinik Lehrtätigkeit an einer Berufsfachschule für Ergotherapie sowie Tätigkeit in einem telemedizinischen Schlaganfallnetzwerk