Extremitätenataxie - evidenzbasierte Therapieansätze [2FP]

06.02.2025 17:30 - 18:30 Uhr

Sind Bewegungskoordination und Haltungsinnervation gestört, spricht man von einer ataktischen Bewegungsstörung - und gerade bei Glied- oder Extremitätenataxien ist oft der Leidensdruck der Betroffenen groß. Die Ergotherapie bietet verschiedene evidenzbasierte Therapiemöglichkeiten. Diese werden genauso wie ihre konkrete Umsetzung und praktische Fallbeispiele intensiv besprochen. Das Webinar umfasst unter anderem evidenzbasierte therapeutische Ansätze zur Behandlung der Glied-/ Extremitätenataxien, Vorstellung ataxiebezogener Assessments sowie konkrete Therapieideen und -konstellationen.

Das Live-Webinar beinhaltet ein PDF-Handout zum Download, eine 40-50-minütige praxisorientierte Präsentation und Therapiebeispiele im Video.

Inhalt

  • theoretische und anatomische Grundlagen zur Ataxie

  • Studienlage zur Behandlung der Gliedmaßenataxie

  • praktische Therapiemöglichkeiten für das stationäre und ambulante Setting

  • Fallbeispiele

  • Fazit und Abschlussgespräch


Johanna Heinold

Ergotherapeutin, M.A.

aktuelles Tätigkeitsgebiet Ergotherapeutin mit dem Schwerpunkt auf motorischer Neurorehabilitation und Gesundheitsmanagement seit 2024 M.A. Gesundheitsmanagement seit 2020 B.Sc. Motorische Neurorehabilitation seit 2014 als Ergotherapeutin im neurologischen und neuropädiatrischen Bereich diverse Fortbildungen in Neurologie, Neuropädiatrie und Orthopädie