VEMI - Visuelle Imaginationstrainings in der Neuroreha [2 FP]

16.07.2024 20:00 - 21:00 Uhr

Visuelle Trainings auch als Videotrainings mit Alltagsbewegungen sind sehr motivierend für Klienten ohne Funktion nach Schlaganfall. Ein Mindestmaß an gerichteter Aufmerksamkeitsleistung vorausgesetzt, sind sie in der Behandlung für erste und beginnende Handfunktion gut belegt. 

  • vorbereitende Strategietrainings

  • Imaginationsstrategien

  • Ausstattung, zeitliche und räumliche Faktoren

-

Das Live-Webinar beinhaltet ein PDF-Handout zum Webinar, ein 15-20-minütiges Intro zum Thema, 5-7 mehrminütige Video-Behandlungsbeispiele und Zugang für 3 Tage zum Videoportal nach dem Webinar sowie ggfs. Dokumentationsbögen + Checklisten zum Thema im PDF-Download. 

-

Inhalt: Visuelle mentale Imagination- VEMI in der Neuroreha 

  • Intro: Was ist Graded Motor Imagery?

  • Was kennzeichnet die Spiegelneuronensystem - Hypothese?

-

  • Zugangsvoraussetzungen und Therapieprotokoll

  • visuelle explizite mentale Imagination – VEMI – in der Praxis

-

  • Fazit + Abschlussgespräch


Kirsten Minkwitz

Ergotherapeutin + Expertin für NeuroReha & Schmerztherapie

ambulante Ergotherapeutin & Referentin vollständige berufliche Vita unter: www.kirsten-minkwitz.de •1993–aktuell ambulante Tätigkeiten in verschiedenen ergotherapeutischen Praxen in der Neurologie/ Stroke Unit/ Handtherapie+Schmerztherapie •seit 1996 Fachbuchautorin •seit 1995 als Referentin im Bereich Ergotherapie bundesweit und im Ausland tätig •Ergotherapeutin seit 1986