IMI - Bildkartentraining in der Neuroreha (implizite mentale Imagination) [2 FP]

Bildkartentrainings sind "state of the art" der visuellen Imaginationsverfahren. Nicht alle Betroffenen kommen aber so ohne Weiteres mit der Einstiegshürde des "Rechts-Links-Diskriminationstests" in angemessener Zeit und Qualität zurecht.

  • vorbereitende Strategietrainings
  • Imaginationsstrategien
  • Ausstattung, zeitliche und räumliche Faktoren

-

Das Live-Webinar beinhaltet ein PDF-Handout zum Webinar, ein 15-20-minütiges Intro zum Thema, 5-7 mehrminütige Video-Behandlungsbeispiele und Zugang für 3 Tage zum Videoportal nach dem Webinar sowie ggfs. Dokumentationsbögen + Checklisten zum Thema im PDF-Download.

-

Inhalte: Bildkartentraining in der Neuroreha- IMI (implizite mentale Imagination)

  • Intro: Was ist IMI / implizite mentale Imagination?
  • Was kennzeichnet die Spiegelneuronensystem - Hypothese?

 

  • Implizite Mentale Imagination mit Handbildkarten + RecognizeApp
  •  Shapingmöglichkeiten + Dokumentation

-

  • Fazit + Abschlussgespräch

Kirsten Minkwitz

Ergotherapeutin + Expertin für NeuroReha & Schmerztherapie

ambulante Ergotherapeutin & Referentin vollständige berufliche Vita unter: www.kirsten-minkwitz.de •1993–aktuell ambulante Tätigkeiten in verschiedenen ergotherapeutischen Praxen in der Neurologie/ Stroke Unit/ Handtherapie+Schmerztherapie •seit 1996 Fachbuchautorin •seit 1995 als Referentin im Bereich Ergotherapie bundesweit und im Ausland tätig •Ergotherapeutin seit 1986